Vereinsjacken für den Tier- und Naturschutzverein Hildburghausen e.V.
Bild Tier Und Naturschutzverein Hildburghausen E V

Groß ist die Freude bei den Mitgliedern des Tier- und Naturschutzvereins Hildburghausen e.V. über die Anschaffung von Vereinsjacken. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich der Verein ehrenamtlich und die momentan 25 Mitglieder verrichten ihre Arbeit meist im Freien, bei jedweder Witterung. Eine Zuwendung aus Lottomitteln des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz in Höhe von 2.000 € unterstütze die Anschaffung von Vereinsjacken, die auch zu einem einheitlichen Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit beitragen. Die Vorsitzende Marina Kirchner bedankte sich besonders bei der CDU-Landtagsabgeordneten Kristin Floßmann, die dem Verein bei der Beantragung von Lottomitteln behilflich war und schätzt dies als Anerkennung ihres Ehrenamtes. „In vielen Bereichen sind wir immer mehr auf ehrenamtlich tätige Menschen angewiesen, die sich nicht nur auf ihr privates Umfeld konzentrieren. Deshalb freut es mich stets, Vereine zu unterstützen, die unsere Gesellschaft bereichern und sich kümmern, in diesem Fall beispielsweise um Fundtiere“, so Floßmann. In den vergangenen zwei Jahren konnten so über 70 Tiere vermittelt werden.